iodine – VPN über DNS

Als „roadwarrior“ hat man manchmal das Problem das kein (kostenfreies) WLAN zur verfügung steht.
Und endweder kann oder will man das vorhandene nicht bezahlen. Die Gründe sind vielfältig und nicht Gegenstand dieses Artikels.
Was in den meisten Fällen aber trotzdem problemlos funktioniert ist DNS! Hier setzt iodine an und baut per DNS-Querys ein VPN auf. Der iodine VPN-Server tunnelt dann das Internet zum client. Clients gibt es für Linux und Windows!

„iodine – VPN über DNS“ weiterlesen

Tip: Apache und IPv6

Wer einen Apache mit IPv4 und IPv6 Addressen gleichzeitig betreibt sollte es dringlichst unterlassen die „NameVirtualHost“-direktive in der listen.conf auch für IPv6 Addressen zu benutzen. Wenn man es dennoch tut gibt es, unter umständen, den „tollen“ Effekt das die Verbindung, zu einer so konfigurierten IPv6 Addresse vom Apachen sofort nach dem „GET /“-Request, ohne weiteres Abwarten auf weitere (zum request gehörenden) Angaben geschlossen wird.

„Tip: Apache und IPv6“ weiterlesen

syncplaces – Syncronisieren von Bookmarks und Passwörtern

Syncplaces ist ein Firefox Addon für die die ihre Bookmarks und gespeicherten Passwörter auf mehreren Rechnern oder mobilen Geräten (wie Laptop oder Android-Smartphone) nutzen wollen aber ihre Daten nicht dritten in die Hand geben wollen.
Firefox bietet zwar einen eigenen sync an, da liegen die Daten dann aber auf deren Rechnern in den USA. Auch wenn sie verschlüsselt sind kann man da dann auch leider nichts garantieren…
Syncplaces arbeitet u.a. per FTP und WebDAV über HTTPS. Meiner Meinung nach ist letzteres die empfohlenste Variante. 🙂

Einige der Features:
– Verschlüsseln (AES 256 bit oder TEA) der Daten
– Komprimieren der Daten
– Vor dem senden, herunterladen und zusammenführen(mergen) der Bookmarks/Passwörter
– Automatisches oder Zeitgesteuertes syncronisieren
– Backup der Bookmarks und Passwörter

Update [Wed Jul 18 17:22:32 CEST 2012]:
Leider hat der Author das Projekt, aufgrund von Schwierigkeiten mit der Mozilla foundation, aufgegeben. 🙁
Zitat: „Unfortunately I do not have the time or the motivation to continue to support these in light of the close-minded, short-sighted and increasingly inflexible organisation that Mozilla has become.“ (Quelle: https://www.andyhalford.com/)

Das Plugin, was aber (bisher!) weiterhin funktioniert, ist noch in meinem Sourcecode Archiv zu finden. Garantien, Support o.ä. übernehme ich allerdings natürlich nicht. 😉
Schade, denn es war/ist um längen besser und vor allem sicherer als der „Firefox Sync“ den Mozilla anbietet!

„syncplaces – Syncronisieren von Bookmarks und Passwörtern“ weiterlesen

Webseitenoptimierung: speed

Was anscheinend einige/viele Webseitenbetreiber immernoch, oder wieder, gerne vergessen: je schneller eine Webseite beim Benutzer/Kunden geladen ist desto besser. Denn u.a. davon hängt auch die Zufriedenheit der Nutzer und die Bereitschaft gerne wieder zu kommen ab. – Und ein CDN ist kein Allheilmittel.

Durch einen Artikel bei VBTechSupport bin ich auf eine Latte von 24 (Online)tools gestoßen die einem dabei helfen sollen die Webseite, in punkto Geschwindigkeit, zu optimieren. Aber nicht alle sind, meiner Meinung nach, wirklich hilfreich. Genau genommen fand ich nur sechs erwähnenswert. Sprich die auch wirklich online (also kein Browserplugin), „anonym“ (also zumindest ohne Angabe von persönlichen Daten wie Mailaddresse o.ä. oder Login) und kostenfrei nutzbar sind und auch wirklich verwertbare Tips liefern.

„Webseitenoptimierung: speed“ weiterlesen

EncFS

EncFS ist ein virtuelles verschlüsseltes pseudo „Dateisystem“.
Im Gegensatz zu den meisten anderen verschlüsselten Dateisystemen verzichtet EncFS auf „Container-Dateien“ mit denen man sich meist auf eine feste Größe festlegt. Sondern benutzt nur ein normales Verzeichniss, mit einer Steuerdatei, für die verschlüsselten Dateien (jede Datei ist einzeln verschlüsselt). Und einen mountpoint über den die Dateien entschlüsselt bereit gestellt werden. Es wird also auch kein Speicherplatz durch pre-allocating verschwendet. Ausserdem läuft es, mittels FUSE, im Userspace.
Interessant um z.B. Dateien in einer Dropbox oder auch Verzeichnisse im NFS oder auf CD-ROMs (hier natürlich read-only) schützen.

„EncFS“ weiterlesen

Linkdump

CPAN dependencies and test results checker
Vendor/Ethernet/Bluetooth MAC Address Lookup and Search
Schimanas: Unterschied Durchsatz (MB/s) und I/O pro Sekunde (IOPS)
Schimanas: IOPS einer einzelnen Festplatte ausrechnen
Schimanas: Datendurchsatz (MB/s) aus IOPS und Transfersize (Blocksize) errechnen
Schimanas: Was bedeutet Queue Depth bei einem SAN-HBA?
Cassandra vs MongoDB vs CouchDB vs Redis vs Riak vs HBase vs Membase vs Neo4j comparison
F5 BIG-IP iHealth qkview-analyzer
BlaBlaMeter – wie viel Bullshit steckt in Ihrem Text?
DCF77 (Zeitsignal z.B. für Zeitserver) Linksammlung

piwigo

[Updated: 23.02.2014]
(Aus überfälligem Anlass)
*Die* Alternative zu gallery2 oder auch gallery3.
Nach dem sich gallery in allen Versionen, für mich, als unbrauchbar erwiesen hat, bin ich nach etwas suchen und einem Kollegentipp zu piwigo gekommen. Der Hauptvorteil, auf den es mir besonders ankommt, es kann Kategorieren und man kann Bildern mehrere Kategorieren zuweisen. Nicht starr nur einem hierarchischem „Album“. Desweiteren ist es sicherer, schneller und schlanker, einfacher installiert und die Administration ist deutlich übersichtlicher.

„piwigo“ weiterlesen