syncplaces – Syncronisieren von Bookmarks und Passwörtern

Syncplaces ist ein Firefox Addon für die die ihre Bookmarks und gespeicherten Passwörter auf mehreren Rechnern oder mobilen Geräten (wie Laptop oder Android-Smartphone) nutzen wollen aber ihre Daten nicht dritten in die Hand geben wollen.
Firefox bietet zwar einen eigenen sync an, da liegen die Daten dann aber auf deren Rechnern in den USA. Auch wenn sie verschlüsselt sind kann man da dann auch leider nichts garantieren…
Syncplaces arbeitet u.a. per FTP und WebDAV über HTTPS. Meiner Meinung nach ist letzteres die empfohlenste Variante. 🙂

Einige der Features:
– Verschlüsseln (AES 256 bit oder TEA) der Daten
– Komprimieren der Daten
– Vor dem senden, herunterladen und zusammenführen(mergen) der Bookmarks/Passwörter
– Automatisches oder Zeitgesteuertes syncronisieren
– Backup der Bookmarks und Passwörter

Update [Wed Jul 18 17:22:32 CEST 2012]:
Leider hat der Author das Projekt, aufgrund von Schwierigkeiten mit der Mozilla foundation, aufgegeben. 🙁
Zitat: „Unfortunately I do not have the time or the motivation to continue to support these in light of the close-minded, short-sighted and increasingly inflexible organisation that Mozilla has become.“ (Quelle: https://www.andyhalford.com/)

Das Plugin, was aber (bisher!) weiterhin funktioniert, ist noch in meinem Sourcecode Archiv zu finden. Garantien, Support o.ä. übernehme ich allerdings natürlich nicht. 😉
Schade, denn es war/ist um längen besser und vor allem sicherer als der „Firefox Sync“ den Mozilla anbietet!

 

Apache Konfig:

---     
        # Activate SSL
        SSLEngine on
        SSLCipherSuite ALL:!ADH:!EXPORT56:RC4+RSA:+HIGH:+MEDIUM:!LOW:!SSLv2:+EXP:+eNULL
        SSLCertificateFile /etc/apache2/ssl.crt/certificate.crt
        SSLCertificateKeyFile /etc/apache2/ssl.key/certificate.key
        SSLCACertificateFile /etc/apache2/ssl.crt/ca_certificate.pem

        # DAV Config
        DavLockDB /usr/local/var/www/vhosts/futzelnet/dav/lck/lock
        <Directory "/usr/local/var/www/vhosts/futzelnet/dav/FF-Sync">
                Options FollowSymLinks Indexes MultiViews
                AllowOverride None
                Order allow,deny
                allow from all
        </Directory>
        Alias /FF-Sync /usr/local/var/www/vhosts/futzelnet/dav/FF-Sync
        <Location /FF-Sync>
                DAV On
                AuthType Basic
                AuthName "FF-Syncronize WebDAV"
                AuthUserFile /usr/local/var/www/vhosts/futzelnet/dav/.htpasswd
                Require valid-user
        >/Location>
---

Im Client:
Im Firefox dann das syncplaces (bzw. aus meinem Sourcecode Archiv) Plugin installieren und konfigurieren. Das Passwort für den Zugriff auf das WebDAV wird dann, wie bei jeder normalen Webseite, beim ersten sync abgefragt und kann dann auch gespeichert werden.

Syncplaces kann die bookmarks auch als XBEL oder HTML, auf den WebDAV, exportieren. Diese Formate verstehen auch andere Browser. Leider funktioniert das dann nicht mit den Passwörtern und das Importieren, in die anderen Browser, geht auch nicht automatisch.

Das ist schon alles. 🙂